Carbon-Rovings

Tausende von Filamenten werden zu Carbon-Rovings zusammengefasst, z. B. Carbon-Roving NF-12 = 12.000 Einzelfilamente usw. Normalerweise werden Rovings mit 12000 oder 24000 Einzelfilamenten verarbeitet. Rovings mit 1000 oder 3000 Einzelfilamenten finden ihren Einsatz bei Geweben, Bändern und Schläuchen.

Rovings sind flexibel und können dadurch einfach verarbeitet werden. So z. B. als Verstärkung in Kunststoffbauteilen oder gewickelt zu Rohren. Erforderlich ist jeweils ein Matrix-Material, das den festen Zusammenhalt erzeugt. Zum Einsatz kommen hier vorwiegend Epoxidharze. Die Verarbeitung sollte allerdings nur von erfahrenen Anwendern in Angriff genommen werden.

Sie sind für die Verarbeitung mit Epoxidharz mit einem Epoxid-Finish (1,5 Gew.%) versehen.

Die Verarbeitung mit Polyesterharzen ist möglich.

Mittlerweile sind alle gelieferten Rovings technisch auf höchstem Niveau.

Illustration